• 115
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1406
  • 114
  • IMG_1396
  • IMG_1414
  • 110
  • Laufen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

DM-Vizemeisterschaft für Bernhard Memering (11.03.2017)

Mit einer Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften im Crosslauf konnte sich Bernhard Memering vom ATS Buntentor schmücken. Auf den vier Runden über 5.840 Meter im niedersächsischen Löningen lief Memering hinter dem Sieger Richard Przyblya (LAZ Obernburg-Miltenberg; 22:34) in 23:26 auf den Silberrang. Er setzte sich damit in einem spannenden Duell gegen den drittplatzierten Vorjahresmeister Klaus-Dieter Grabowsky (SC Spelle-Venhaus) durch, der 23:29 lief.

Einen starken fünften Platz in der M45 errang Sven Eilinghoff (ATS Buntentor) in 20:31. Beste Bremer Mannschaft wurde in der M50/55 die Vertretung des ATS Buntentor in der Besetzung Gerrit Lubitz (22:51), Michael Bruns (23:04) und Stefan Kettler (23:18), die als DM-Vierte den Bronzeplatz auf dem Podest verpassten. Sechste Mannschaft wurde die Vertretung der LG Bremen-Nord mit Frank Minge (22:38), Holger Bannies (24:01) und Ingo Jagdhuber (24:07). Thomas Langorst (ATS Buntentor; 24:21) und Torsten Naue (LG Bremen-Nord; 24:37) als jeweils vierte ihrer Teams landeten im Mittelfeld der gestarteten Athleten.
Ebenfalls am Start in Löningen waren die ehemaligen ATS-Athleten Phillip Dirschauer (LG Göttingen;) auf der 4.360-Meter-Mittelstrecke sowie bei den Damen Mareike Bechtloff (ASV Erfurt; 21:37) und Lotta Schlund (Post Sportverein Trier; 22:15).

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen