• Laufen
  • LäufermitGerrit
  • IMG_1406
  • IMG_1396
  • 115
  • 114
  • 110
  • IMG_1414
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Janina Heyn schafft Hattrick in Sottrum (12.05.2017)

Janina Heyn vom ATS Buntentor heißt die Siegerin des 23. Sottrumer Abendlaufs. Für den 10-Kilometer-Hauptlauf benötigte sie 39:42 Minuten und gewann den Volkslauf damit zum dritten Mal in Folge. In einem spannenden Rennverlauf lag die Athletin zunächst hinter der Lünerburgerin Olga Köppen zurück, konnte dann aber nach rund vier Kilometern an ihr vorbeiziehen.

Während Köppen zurückfiel, schloss ihre Vereinskollegin Kathrin Bensemann (Lüneburger SV) auf und kam nur sechs Sekunden hinter Heyn ins Ziel. Dass die Athletin den Sieg nach Bremen brachte, hat sie nicht zuletzt ihren Vereinskollegen Tim Krüger und Maren Gieschen zu verdanken, die gemeinsam mit ihr den letzten Kilometer liefen und die erschöpfte Athletin kräftig voranpeitschten.
Maren Gieschen hatte zu diesem Zeitpunkt schon sicher den dritten Platz im 5-Kilometer-Rennen in der Tasche. Die zwei Runden durch den Ort Sottrum lief sie in 20:11 Minuten und kam damit ganz knapp hinter der Zweiten Lena Sommer (Hannover Athletics, 20:04 Minuten) ins Ziel. Erste wurde Lara Predki (Lüneburger SV, 19:45 Minuten).
Ebenfalls in Sottrum am Start und im Ziel war über die 5 Kilometer Michael Willner (19:16 Minuten, 2. M 50). 10 Kilometer in persönlicher Bestzeit von 37:21 Minuten lief Julius David Walther. Stefan Kettler wurde in einer Zeit von 38:06 Minuten zweiter der M 50. Thomes Langhorst lief nach 43:25 Minuten ins Ziel und Harald Dittberner gewann in 44:53 Minuten deutlich die Altersklasse M 70.

Maren-Gieschen-und-Janina-Heyn

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen