• LäufermitGerrit
  • IMG_1396
  • IMG_1406
  • Laufen
  • 115
  • IMG_1414
  • 110
  • 114
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Damen-Quartett dominiert Winterlaufserie - AK-Siege für Bayer-Thiemig und Dittberner (05.03.2017)

Bei der 37. AOK-Winterlaufserie konnten die Läuferinnen des ATS Buntentor gleich vier der sechs Podestplätze, davon beide Siegerplätze, besetzen. In der kleinen Serie gewann Julia Spreen nach zwei gewerteten Läufen in 01:23:10 vor der Neu-ATS´lerin Maren Gieschen in 01:23:36 und Lea van Beek (OT Bremen) in 01:25:45. In der großen Serie war erneut Janina Heyn erfolgreich in 02:27:51, vor der Tagessiegerin Janina Meyer in 02:29:04 und ihrer Vereinskameradin Katrin Zimmermann in 02:35:07.

Heyn Zimmermann Podest

Bayer Thiemig Podest

Altersklassensiege errangen Anke Bayer-Thiemig in der W60 der kleinen Serie mit 1:49:16 sowie Harald Dittberner in der M70 der großen Serie in 2:44:29. Nicol Petermann wurde 2. der W45 in 01:35:06

Schirmer Petermnann Podest
Schnellster Mann des ATS Buntentor auf der kleinen Serie wurde Thomas Langhorst als 3. der M50 in 01:21:05. Gerhardt Eichhorst lief in 1:57:16 auf Rang fünf der M65.

Die Roadrunner Karsten Hagen-von und zu Gilsa (4. M50) in 01:24:42 und Stefan Hansen (7. M50) in 01:32:02 kamen in der Gesamtwertung der Kleinen Serie unter die ersten fünfzig der 299 Serien-Finisher.

In der Großen Serie liefen Jan Fries (6. M35; 02:40:34), Harald Schiff (4. M60; 02:49:20), Antje Milde-Kellers (3. W50; 02:57:37) und Thomas Müller in 03:02:41.

Ergebnisse lt. http://www.davengo.com/event/result/37-aok-winterlaufserie-2017/

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen