• LäufermitGerrit
  • IMG_1414
  • 114
  • IMG_1396
  • 110
  • Laufen
  • IMG_1406
  • 115
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Silvesterlauf Teil 2: Gute Zeiten und ein Treppchenplatz am Weserwehr (31.12.2019)

Beim 3. Bremer Silvesterlauf am Weserwehr lief Jenny Vico in einer Zeit von 41:18 Minuten auf den dritten Platz der Frauenkonkurrenz des 10-Kilometer-Rennens. Als Erste kam Camilla Zaage vom SV Werder (40:11 Minuten) ins Ziel, gefolgt von Puseletso Dlatla (40:31 Minuten).

Auch in Bremen war die Zahl der Starterinnen und Starter in Rot sicherlich auch aufgrund des schönen Wetters beachtlich. Andrés Gier lief in neuer persönlicher Bestzeit von glatten 35 Minuten auf den fünften Gesamtrang der Männer. Morten Weber benötigte für die gleiche Distanz 39:37 Minuten, Ingo Susemiehl-Behaghel 42:48 Minuten, Ralf Simon-Würker 43:48 Minuten, Sebastian Baumann 43:49 Minuten und Harald Dittberner wurde in 46:09 Minuten Erster seiner Altersklasse.

Über die 5-Kilometer-Strecke waren Marco Stein als Gesamtfünfter (18:04 Minuten) und Henrik Schoppe (19:39 Minuten, Platz 8) erfolgreich. Nils Schmieder lief diese Distanz in 28:01 Minuten und Johanna Schmieder in 28:25 Minuten. Anmerkung: Angabe der Bruttozeiten.

Im Kinderlauf über 1 km wurde die junge Fußballerin Aina Goldapp zweite in 4:03 Minuten. Kalle Baumann gewann im familieninternen Quervergleich das Duell gegen seinen Vater Sebastian als Dritter der Jungen in 3:53 Minuten.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen

;