• Knights_vs_SSCHochdahl
  • Rheuma6
  • SportDienstag005
  • UnserMiniturnierSiegerehrung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lauf- und Walkwochenende Walsrode (9.-11.7.2021)

Lauftreff

(Ein Bericht von Anke Bayer-Thiemig)

Das war ein schönes Lauf- und Walkwochenende (okay, das sagen wir immer), die Kühe sahen rot (Mist, stand auch schon einmal geschrieben), viele neue Gesichter dabei (naja, das ist ja oft so, denn wir schwärmen das ganze Jahr), super leckeres Essen (dieses ist zumindest jedesmal erwähnenswert).

Vier Bestzeiten für ATS-Athleten nach langer Meisterschaftspause (18.-20.06.2021)

Wettkampf

Ein bisschen Rot zwischen ganz viel Grün war im Göttinger Jahnstadion dann doch zu erahnen: Zur Landesmeisterschaft am vergangenen Wochenende waren neben einer Horde Werder-Leichtathleten auch zwei ATS-Läufer samt Trainer angereist. Leonard Maisch und Felix Wendler wollten eine gute Vorbereitung in Bestzeiten ummünzen – so der Plan, gegen den auch Coach Philipp Dirschauer überraschenderweise nichts einzuwenden hatte.

Ihlienworther Brückenlauf (04.07.2021)

Wettkampf

Andrés Gier vom ATS Buntentor gewann den Ihlienworter Brückenlauf über die Distanz von 10 Km in einer Zeit von 35:49 vor dem ehemaligen ATS´ler Felix Simon (Triathlöwen Bremen), der 36:11 benötigte.

Alle machen mit – Gemeinschaftsarbeit auf der Sportanlage Kuhhirten/Stadtwerder (05.04.2021)

News

Ein Jahr lang war das Platzwartteam besonders hart gefordert. Neben den üblichen Aufgaben der Platzpflege standen etliche Herausforderungen beim Neubau des Umkleidehauses an. Zwangsläufig gerieten damit bestimmte Arbeiten in Rückstand. Während die Laufabteilung bereits im vergangenen Jahr versuchte dies zu kompensieren und die Finnbahn vom Grün zu befreien, standen nun weitere Maßnahmen an.

Spielräume schaffen: ATS Buntentor verwirklicht Kinderprojekt auf der Sportanlage Stadtwerder

Kinderturnclub

Der ATS Buntentor hat im Juni 2021 auf der Sportanlage Stadtwerder beim Kuhhirten die mobile Bewegungslandschaft „BEMIL“ aufgebaut. In Coronazeiten waren die Sportmöglichkeiten lange Zeit eingeschränkt und im Jahre 2020 haben Kinder und Erwachsene im Sportverein die Erfahrung gemacht, dass Sport an der frischen Luft viele positive Elemente hat. Es konnten die Abstandsregeln eingehalten werden und an der frischen Luft konnte man noch besser toben und sich bewegen als in der Turnhalle.

Gemeinsam mit Eltern und Kindern haben die Übungsleiterinnen beraten, wie diese Angebote dauerhaft organisiert werden können. Mit der Förderung durch die Gemeinschaftsaktion „SpielRäume schaffen“ des Deutschen Kinderhilfswerks und der Bremer Jugendsenatorin wurden zwei große Bewegungsbaustellen „Klettermax“, das sogenannte BEMIL, angeschafft. Anfang Juni war es dann soweit und die Übungsleiterinnen, Kinder und Eltern konnten die Bewegungslandschaft zum ersten Mal aufbauen.

„Wir freuen uns,

Corona-Sport in der Fastenzeit (05.04.2021)

Laufen

40 Tage fasten vor Ostern und das auch noch bei den diversen Einschränkungen aufgrund der Pandemie – muss das wirklich sein? In der Laufabteilung hat man diese Frage mit “nein” beantwortet und für ein entsprechendes Kontrastprogramm gesorgt. Bis zu 40 sportliche Aktivitäten + Bonus waren vom 27.02. bis zum Ostersamstag zu absolvieren, darunter Laufen oder alternative Ausdauerleistungen wie Radfahren, Inlineskaten etc., Stabi- und Fitnessübungen, landschaftsgärtnerische Arbeiten auf unserer Sportanlage und selbst gewählter Bonussport.

envelope 

Sporthaus Kornstraße 157
Neustadt - 28201 Bremen

Vereinsheim und Sportplatz
Weg zum Krähenberg 1 - 28201 Bremen

;